"Auch wenn wir Weisheit nicht definieren können, erkennen wir sie vielleicht, wenn wir sie sehen."

Susie Lawrence ist Verhaltenspsychologin, Mutter, Partnerin und bald auch Buchautorin. Wir haben mir ihr über die Bedeutung der Psyche gesprochen und darüber, wie wir heutzutage weise werden können. 

Susie Lawrence, Psychologin, über Weisheit, Body, Mind, Soul und wie man im Arbeitleben wieder glücklich werden kann.

 "Unser Gehirn und unser Herz stehen die ganze Zeit in enger Verbindung." - Susie Lawrence, Verhaltenspsychologin


von Eliza Lawrence, 25. Oktober 2021 

Übersetzung: Elli Greger

Susie Lawrence, wie sehr benutzen Sie Ihren Verstand?

Unser Verstand wird von unserem Körper angetrieben und befeuert. Philosophen und sogar Wissenschaftler diskutieren heftig darüber, was Bewusstsein wirklich bedeutet, aber wir wissen, dass unser Denken sehr persönlich und subjektiv ist und von der Art und Weise beeinflusst wird, wie wir die Welt um uns herum sehen.


Ist Ihr Geist an allem beteiligt, was Sie tun?

Wow, das ist eine schwierige Frage! Ich denke, dass unser Körper als Ganzes an allem beteiligt ist, was wir tun, und dass alles schön oder nicht so schön zusammenarbeitet.


Nehmen wir ein Beispiel: Romantische Liebe verursacht einen Aktivitätsschub in Gehirnbereichen, die reich an Dopamin sind, dem Wohlfühlstoff des Gehirns. In der Anfangsphase der Liebe lässt die emotionale Erregung den Cortisolspiegel im Körper ansteigen; wir haben Herzrasen, Schweißausbrüche und Schmetterlinge im Bauch. Unser Gehirn und unser Herz stehen die ganze Zeit in enger Verbindung.


Auf der Ihrer Website heißt es, Sie unterstützen Einzelne und Teams dabei, weiser zu werden". Was bedeutet es, "weise zu sein"?


Weisheit ist eines dieser schwierigen Wörter, nicht wahr? Es ist schwer zu definieren und wir behaupten nicht, dass wir weise sind. Und welchen Unterschied macht es für unser Leben, wenn wir es wären? Als Psychologin bin ich fasziniert von den sozialen, emotionalen und kognitiven Prozessen, die unsere Erfahrungen in "weise sein" umsetzen.


Dabei geht es darum, einen Schritt zurückzutreten, zu reflektieren und mehrere Perspektiven einzunehmen, bevor wir eine Entscheidung treffen. Ambiguität zu akzeptieren. Zuhören und eine andere Sichtweise wirklich wertschätzen. Darüber nachzudenken, was persönlich wirklich wichtig ist, und das Leben entsprechend zu leben. Zu wissen, wann und wie man loslässt, was erledigt ist, um wieder in das Leben zu investieren, Kompromisse einzugehen und sich auf neue, spannende Aktivitäten einzulassen.

Susie Lawrence, Psychologin und Coach aus Großbritannien, spricht über Weisheit.

Susie Lawrence ist Psychologin und Coach für eine gesunde Work-Life-Balance. Seit 2008 haben 43 Firmen mit Susie gearbeitet, um Teambuilding zu stärken und ihre Führungskräfte zu fördern. Außerdem hat sie mit über 250 Einzelpersonen gearbeitet, die sich beruflich verändern wollen. Lawrence lebt zwischen Wales und London.

Forscher haben herausgefunden, dass Menschen, die als weise wahrgenommen werden, in der Regel ein hohes Maß an intra- und interpersoneller Kompetenz aufweisen, einschließlich eines tiefen Verständnisses und Reflexionsvermögens, ausgezeichneter Urteils- und Kommunikationsfähigkeiten und Einfühlungsvermögen für andere.

Das Vertrauen in den eigenen großen Erfahrungsschatz anstelle von formalem Lernen könnte ebenfalls eines der Kernmerkmale von Weisheit sein. Dieses implizite Wissen ist handlungsorientiert, es hilft Ihnen, Ziele zu erreichen, die Sie persönlich schätzen, und es kann nur durch Lernen aus Ihren Erfahrungen erworben werden.


Auch wenn wir Weisheit nicht definieren können, erkennen wir sie vielleicht, wenn wir sie sehen.


Kann jeder und jede Weisheit erlangen?


Auf jeden Fall. Stellen Sie sich meinen jüngsten Kunden vor, einen erfolgreichen Finanzmanager, der den Sinn für seine Arbeit verloren hatte. Infolgedessen fiel es ihm schwer, etwas zu bewirken und für seine Beiträge anerkannt zu werden. Er befand sich an einem echten Wendepunkt in seiner Karriere. Wir untersuchten, wie der junge Mann mit Ideen und abstrakten Konzepten arbeitet, aber auch seine Fähigkeit, ein Problem aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.


Wir erörterten sein Bedürfnis, Beziehungen auf der Grundlage von Tiefe und seinen Werten Neugier und Kreativität aufzubauen. Er begann, anders über seine Rolle zu denken und nach Möglichkeiten zu suchen, sie so zu gestalten, dass sie zu dem passt, was er gerne tut. Er begann, mit anderen im Büro mehr über seinen Stil zu sprechen und fand so neue Wege, mit Menschen zusammenzuarbeiten.


Diese neu gewonnene Weisheit und die Fähigkeit, aufgeschlossen und bereit für Veränderungen zu sein, haben nicht nur dazu geführt, dass ihm seine Arbeit wirklich Spaß macht – er wurde auch befördert.


Ich denke, das ist ein großartiges Beispiel dafür, dass man seine Werte und nicht seine Ziele nutzen sollte, um einen Sinn zu finden. Und dass man seinen Intellekt versteht und einen Weg findet, ihn zu nähren; dass man mit den Herausforderungen und Möglichkeiten des Unbekannten lebt und die Weisheit hat, es anzunehmen.


Setzen Sie bei allem, was Sie tun, Geist, Körper und Seele ein?

Wir haben bereits über Geist und Körper gesprochen; wenn ich an Seele denke, denke ich an eine echte Qualität der Zielstrebigkeit und Aufmerksamkeit für das warum. Und die Fähigkeit, die fünf Sinne zu nutzen, um das Leben zu erfahren. Beides muss durch Reflexion, Übung und Achtsamkeit gegenüber den reichen Erfahrungen, die das Leben uns schenkt, wirklich kultiviert werden.



Du bist Journalist:in oder Content Creator? Dieser und alle weiteren Artikel dürfen zur redaktionellen Zwecken unter Nennung der Marke VEDRA verwendet werden. Für Bilder und Videos, schaue dich auf unserem Presseblog um! 

Leave a comment